Verbandsmitteilungen

Mitteilungsarchiv 2012

 

19.12.2012

Nährwertkennzeichnung für Honig notwendig und möglich?

Der D.I.B. erhielt in den vergangenen Wochen Anfragen von verunsicherten Imkern, von denen der Lebensmittel-Einzelhandel eine Nährwertangabe auf den Honiggläsern verlangt.

 

25.10.2012

Exklusive Previews von MORE THAN HONEY

Am 8. November startet der Dokumentarfilm MORE THAN HONEY in den deutschen Kinos.

 

18.10.2012

Beteiligen Sie sich an der Kundgebung „Wir haben es satt“ in Berlin

Am 19. Januar 2013, 11.00 Uhr, Berlin Hauptbahnhof,findet zum dritten Mal während der Internationalen Grünen Woche die Kundgebung „Wir haben es satt“ statt.

 

17.10.2012

Abwechslungsreiches Bühnenprogramm zur Imkerei geplant

Der D.I.B. geht derzeit in die heiße Phase der Planungen seiner Teilnahme an der Internationalen Grünen Woche Berlin.

 

14.10.2012

Jahreshauptversammlung in Villip

Am 13.10.2012 fand in Wachtberg-Villip die diesjährige Vertreterversammlung des Bundesverbandes statt. Erstmals seit vielen Jahren wurde auf die Ausrichtung des Deutschen Imkertages in Verbindung mit der Vertreterversammlung verzichtet, da im Juni ein Politischer Abend durchgeführt wurde.

 

13.10.2012

Vorsicht Falle! - Abzocker haben die Imkervereine „entdeckt“

In letzter Zeit häufen sich die Meldungen, wonach Vereinsvorsitzende unbeabsichtigt einen Vertrag abgeschlossen haben („Branchenbuch-Masche“).

 

08.10.2012

Stellungnahme der deutschen Imkerverbände zum Vorschlag der Europäischen Kommission zur der Richtlinie 2001/110/EG über Honig

Dazu haben die Deutschen Imkerverbände am 8.10.12 ebenfalls eine Pressemitteilung publiziert.

 

07.10.2012

EU-Kommission will Honig-Urteil der Europarichter aushebeln

Müssen Verbraucher und Imker künftig Gentechnik im Honig dulden? Ja, wenn es nach dem Willen der EU-Kommission geht. Denn die versucht derzeit, das „Honig-Urteil“ des Europäischen Gerichtshofs vom September letzten Jahres auszuhebeln.

 

08.09.2012

„More than honey“ – mehr als noch ein Film zum Bienensterben

Am 8. November startet in den Kinos in Deutschland, Österreich und der Schweiz der Dokumentarfilm „More Than Honey“ von Markus Imhoof.

 

07.09.2012

Die Honigmacher – Neues Lernmodul online!

Seit 30. August ist es online – das neue Lernmodul im Internet-Portal „Honigmacher.de“ zum Thema „Die Varroa-Milbe und ihre Behandlung“.

 

21.08.2012

Vertreterversammlung in Villip

Die Jahrestagung der Vertreter der Imker-/Landesverbände findet am 13.10.2012, 9.00 Uhr bis ca. 16.30 Uhr, im Hotel Görres, Holzemer Str. 1, 53343 Wachtberg-Villip, statt.

 

20.08.2012

Umfrage zur Sommertrachternte und Vermarktung 2012

Das Fachzentrum Bienen und Imkerei, Mayen, hat seine Umfrage zur Sommertrachternte und Vermarktung 2012 gestartet. Es ist uns eine große Hilfe, wenn Sie sich rege an dieser Erhebung beteiligen, auch wenn Sie nicht geerntet haben, gibt das Hinweise auf die Erntesituation.

Klicken Sie hier und gelangen Sie zum Umfrageformular:
http://www.onlineumfragen.com/login.cfm?umfrage=37381

 

17.07.2012

Jetzt nicht im „Blindflug“ weiterimkern – jetzt ist eine Varroa-Befallsdiagnose angesagt!

Vielerorts neigt sich bald die Bienensaison, oder genauer ausgedrückt, die Honigerntesaison dem Ende zu. Es sei denn, man wandert mit seinen Völkern noch in die Heide. Bislang, war das Thema „Varroa“ wohl für einige Imker nicht so präsent, weil die Bienen schon allein sie auf Trapp gehalten haben.

 

02.07.2012

Institute erfragen Frühtrachtergebnisse

Die Frühtrachternte dürfte in den meisten Regionen Deutschlands und angrenzender Länder abgeschlossen sein. Wie in den Vorjahren wollen wir eine Statistik über die Ernteergebnisse erstellen.

 

02.07.2012

Wetterabhängige Varroabehandlung: Das Varroawetter

Der Erfolg der Varroabehandlung ist immer auch vom Wetter abhängig und der Imker steht immer wieder vor der Frage: Behandeln ja oder nein, wann, in welcher Konzentration und in welcher Anwendungsform?

 

13.06.2012

Berliner Resolution verabschiedet

Derzeit wird die Weiterentwicklung der EU-Agrarpolitik nach 2013 auf EU- und Bundesebene diskutiert. Sie wird eine zentrale Aufgabe dieses Jahrzehnts sein und auch die Weichen für eine nachhaltige Landwirtschaft und den Schutz der Artenvielfalt stellen.

 

08.06.2012

Das Celler Bieneninstitut informiert

Futterkontrolle – die Völker müssen jetzt auf ausreichenden Futterstand kontrolliert werden
Diejenigen, die ihre Bienenvölker jetzt abgeerntet haben, müssen die weitere Futterversorgung dieser Völker unbedingt im Blick behalten. Bei der schlechten Witterung haben die Bienen ihre Futtervorräte aus den Bruträumen teilweise in den Honigraum umgetragen, um weiter Platz für ihre Brut zu schaffen.

 

07.05.2012

43. Apimondia-Kongress in der Ukraine Jetzt noch Ermäßigung möglich

Der 43. internationale Bienenzüchter-Kongress wird vom 29.09.–04.10.2013 in der ukrainischen Hauptstadt Kiew stattfinden. Bis Juni 2012 besteht die Möglichkeit, die Eintrittskarten zu einer ermäßigten Teilnahmegebühr von 150,-- € zu bestellen. Das Anmeldeformular dazu findet man im Internet unter http://apimondia2013.com.ua/registration.

 

27.04.2012

Erste Tests der Online-GV-Bestellung laufen an

Nach intensiver Vorbereitungsphase in den vergangenen Monaten sowohl beim D.I.B. als auch bei den Landesverbänden Baden und Württemberg konnte am Badischen Imkertag am 31. März der Startschuss für die Badischen Imker gegeben werden.

 

02.04.2012

Projekt „Nektar-Sonnenblume“ – Machen Sie mit

Am 9. März startete in Rosenfeld bei einem Treffen von Imkern und Saatgutzüchtern ein wichtiges Projekt zur Untersuchung des Nektar- und Pollenertrags verschiedener Sonnenblumensorten.

 

21.03.2012

Das LAVES Institut für Bienenkunde Celle informiert Futterreserven der Bienen überprüfen!

Sicher haben Sie schon geprüft ob Ihre Völker noch am Leben sind.
Nach allem was man hört, sind die Winterverluste wieder so groß, dass man jetzt schon kaum noch Völker kaufen kann. Andererseits gibt es Völker die derzeit knapp mit Futter versorgt sind.
Sorgen sie deshalb dafür, dass nicht noch das eine oder andere gute Volk verhungert.

 

16.03.2012

Befristete Pflanzenschutzmittel-Zulassung erteilt

Das Bundesamt für Verbraucherschutz und Lebensmittelsicherheit (BVL) in Braunschweig hat wie bereits in den vergangenen zwei Jahren für das Pflanzenschutzmittel (PSM) Santana, welches das Neonicotinoid Clothianidin (wirkt systemisch auf das Nervensystem von Insekten und wird als Fraßgift aufgenommen.) enthält, eine befristete Zulassung zur Drahtwurmbekämpfung im Mais für den Zeitraum vom 16. März bis 13. Juli (120 Tage) erteilt.

 

01.03.2012

Bundesverwaltungsgericht: Anordnungen zur Vernichtung von gentechnisch verändertem Raps waren rechtmäßig

Heute hat das Bundesverwaltungsgericht (BVerwG) Anordnungen zur Vernichtung von gentechnisch verändertem Raps bestätigt. Im Jahr 2007 war in verschiedenen Bundesländern Raps ausgesät worden, der in geringen Mengen gentechnisch verändertes Saatgut enthielt.

 

17.02.2012

Imkerverbände wenden sich gemeinsam an Bundesverwaltungsgericht

Unkenntnis darf nicht zum Freibrief für Gentechnik auf dem Acker werden – Imkerverbände fordern Recht auf gentechnikfreien Honig.
Dürfen gentechnisch veränderte Pflanzen, für die keinerlei Anbaugenehmigung vorliegt, auf dem Acker verbleiben, nur weil der Bauer bei der Aussaat nichts davon wusste, dass das Saatgut gentechnisch verunreinigt war? Um diese Frage geht es bei der Verhandlung des Bundesverwaltungsgerichtes am 29. Februar in Leipzig.