Bienenpflege in der aktuellen Situation

 

 

Liebe Imkerinnen und Imker,

 

auch uns erreichen zahlreiche Anfragen, wie sich Bienenhalter in der aktuellen Situation bzw. bei weiter einschränkenden Maßnahmen verhalten sollen, wenn Bienen zu betreuen sind.

 

Die vor kurzem in Umlauf gebrachte „Fahrgenehmigung“ führt zu Irritationen bei vielen Imkerinnen und Imkern und ist nach uns vorliegenden Informationen so nicht umsetzbar, da nur Behörden entsprechende Ausnahmen erteilen würden.

 

Gleichsam teilt das BMEL mit, dass kein Verbringungsverbot für Nutztiere geplant ist, da es hierzu aktuell keine Notwendigkeit gibt.

 

Auf dieser Seite werden wir Sie ab sofort mit relevanten Informationen im Zusammenhang mit COVID-19 und der Bienenpflege informieren. 

 

Hilfestellung vor Ort

 

Um Hilfestellung untereinander geben zu können, stimmen Sie sich bitte innerhalb Ihres Vereins mit ihren Nachbarimkern ab, damit stets eine schnelle Vertretung an den Bienen gewährleistet wird.
 
Bitte beachten Sie im Falle eines erforderlichen Vertretungsfalles, nur mit eigenem Handwerkszeug an die zu betreuenden Völker zu gehen, damit einer eventuellen Kontamination durch das Handwerkszeug vorgebeugt werden kann.
 
Suchen Sie Kontakt zu Ihrem für Sie zuständigen Veterinäramt, finden Sie Hilfe über die kostenfreie Imker App. Die Imker App bietet in der Rubrik KONTAKTE eine Suchfunktion der Veterinärämter nach Postleitzahlen. 

 

Neuimker erhalten Online Unterstützung


Hilfe für Neuimker bieten zahlreiche Online-Angebote. Ratsuchende Neuimker können z. B. unter folgenden Links von dem Wissen erfahrener Imker profitieren:
 
https://youtu.be/RYmA2PqFpKI
https://service.imkerschule-sh.de/informationen-vom-imkermeister/
 
Auch die Bienenfachverlage Bienen und Natur (https://www.bienenundnatur.de/ und Deutsches Bienen Journal (https://www.bienenjournal.de/) sowie das Onlineportal www.die-honigmacher.de
und weitere Plattformen, wie BiMooc (https://www.oncampus.de/bimooc) bieten Schulungsmöglichkeiten, um das imkerliche Wissen in Theorie auch in diesen Zeiten eingeschränkter Mobilität weiter auszubauen.
 
Nutzen Sie auch unsere Imker App, um Anleitung durch das Bienenjahr zu erhalten.
 
Ergänzende Informationen finden Sie bei uns auch hier 

 

Belegstellen und Corona

 

D.I.B.-Info "Bienenpflege in Zusammenhang mit Corona"

 

BMEL Mitteilung über uneingeschränkte Verbringungsmöglichkeiten

 

BMEL Schreiben zur Wanderimkerei für Freitzeitimker

 

Information des BayerischenStaatsministeriums für Ernährung, Landwirtschaft und Forsten über bundesweite Regelungen zu grenzüberschreitenden Reisen

 

Infobrief vom 20 März 2020 LAVES IB Celle

 

 

 

Der DEUTSCHE BERUFS UND ERWERBS IMKER BUND E.V. DBIB stellt für erwerbsorientierte Imkereien weitere Informationen auf seiner Homepage https://berufsimker.de bereit. Für die dort abrufbaren Informationen ist der DBIB verantwortlich.

 

 

 


D.I.B._Logo_freigestellt_verkleinert