Nationale Jungimkertreffen 2021

 

 

Jungimkertreffen muss erneut abgesagt werden

 

Klicken zum Vergrößern2019 fand das letzte Treffen im sächsischen Affalter statt.

 

 

Wachtberg, 19.04.2021: Das 7. Nationale Jungimkertreffen beim D.I.B fiel 2020 der Corona-Pandemie zum Opfer. Der Imkerverein Ludwigsburg, der in 2020 Gastgeber des Treffens gewesen wäre, hatte sich erneut bereit erklärt, die Veranstaltung für junge Imker im Alter zwischen 13 und 18 Jahren auch 2021 in Ludwigsburg auszurichten. Nach einer zweiten Verschiebung des Treffens von Mai 2021 auf den 25. - 27. Juni 2021, gibt es leider erneut schlechte Nachrichten. Die Corona-Situation hat sich eher verschärft als entspannt. Deshalb bleibt die Jugendherberge in Ludwigsburg, in der die Teilnehmer untergebracht werden sollten, bis auf Weiteres geschlossen. Dies ist ein Grund, warum wir uns letztendlich schweren Herzens dazu entschlossen haben, auch in diesem Jahr das nationale Jungimkertreffen abzusagen. Erste Rückmeldungen aus den Landesverbänden deuteten außerdem darauf hin, dass eine große Unsicherheit besteht, ob Jugendgruppen aufgrund der Corona-Situation im Juni reisen können.


Die Sicherheit der Jugendlichen und deren Betreuer stehen für uns an oberster Stelle. Es ist daher nicht vertretbar, in der derzeitigen Situation eine Veranstaltung dieser Art in Präsenz zu organisieren. Gerade davon lebt aber dieses Treffen, bei dem sich jugendliche Imker*innen austauschen, kennenlernen und gemeinsam spannende Tage verbringen.


Wir haben zwischenzeitlich sowohl mit dem Imkerverein Ludwigsburg als auch mit der Jugendherberge betreffend eines neuen Temins gesprochen und konnten diesen erfreulicherweise bereits festlegen:


So planen wir das 7. Nationale Jungimkertreffen nun vom 13. bis 15. Mai 2022 in Ludwigsburg. Wir halten euch über den weiteren Verlauf auf dem Laufenden.

 

 

 

Kontakt: Petra Friedrich, presse@imkerbund.de, Tel. 0228/93292-18 o. 0163/2732547