D.I.B. Pressedienst

2010

 

14.12.2010

Projekt des Deutschen Bauernverbandes mit dem Deutschen Imkerbund und dem Bund der Deutschen Landjugend: ,,500 Bienenvölker auf Betrieben von Junglandwirtinnen/ Junglandwirten"

Die Bienenhaltung in Deutschland ist gekennzeichnet durch rund 80.000 Imker. Und obwohl die Imkerei in Deutschland eine sehr lange Tradition hat, und seit drei Jahren die Zahl der aktiven Imker leicht ansteigt, geht die Anzahl der Bienenvölker immer weiter zurück. Festzuhalten bleibt auch, dass das durchschnittliche Alter der Imker relativ hoch ist.

 

30.11.2010

Die Natur braucht Bienen – Bienen brauchen die Natur

Zum elften Mal nimmt der Deutsche Imkerbund e. V. (D.I.B.) als Partner des ErlebnisBauernhofes vom 21.01.-30.01.2011 an der Internationalen Grünen Woche Berlin teil.

 

27.10.2010

Neues Golfplatzumweltprogramm bietet Raum für Bienenschutz

Am 23. Oktober fand in Düsseldorf eine Tagung des Deutschen Golf Verbandes e. V. (DGV) unter dem Motto „Golf und Natur“ statt, an der D.I.B. Präsident Peter Maske neben 100 anderen  Vertretern aus dem gesamten Bundesgebiet, vorwiegend Verantwortlichen von Golf Clubs, aber auch Vertretern von Ministerien, Landschaftsberatern und Landesverantwortlichen vom NABU, teilnahm.

 

12.10.2010

Tätigkeitsbericht 2009/2010

Bericht über die Tätigkeit des Deutschen Imkerbundes e. V. 2009/2010 vorgelegt auf der Vertreterversammlung am 09. Oktober 2010 in Potsdam.

 

25.08.2010

D.I.B. präsentierte sich in Berlin beim Staatsbesuch

Jedes Jahr im August laden die Berliner Ministerien und das Bundeskanzleramt alle Bürgerinnen und Bürger zu einem „Staatsbesuch“ ein. Neben dem Blick in die Arbeitszimmer können Besucherinnen und Besucher in allen Häusern ein umfangreiches und informatives Programm erleben.

 

14.06.2010

Vereinsvertreter lernen D.I.B. kennen

Am 11. Juni 2010 kamen auf Einladung des Deutschen Imkerbundes e.V. bereits zum achten Mal 19 Imkerinnen und Imker aus 14 Imker-/Landesverbänden nach Wachtberg-Villip ins „Haus des Imkers“.

 

08.06.2010

Genmais in mehreren Bundesländern ausgebracht – D.I.B. fordert Aufklärung

In Deutschland ist der Anbau von gentechnisch verändertem Mais der Sorte NK 603 verboten. Ein EU-weit geltendes Reinheitsgebot für Saatgut soll zudem auch den Eintrag von Gen-Mais verhindern. Um dies zu überwachen, sind in Deutschland die Bundesländer mit der Prüfung der Saatgutqualität beauftragt.

 

02.06.2010

Pflanzen- und Tiervielfalt ist Lebensgrundlage

In Kooperation mit dem Deutschen Imkerbund e. V. fand vom 28. – 30.05.2010 in der Evangelischen Akademie Loccum (Niedersachsen) eine Tagung zum Thema „Biodiversität rund um das Nutztier Honigbiene“ statt.

 

20.04.2010

D.I.B. fordert Engagement für den Naturschutz

Gestern hatte D.I.B.-Präsident Peter Maske die Gelegenheit, ein ausführliches Gespräch mit Bundeslandwirtschaftsministerin Ilse Aigner und Ministerialrat Dr. Jörg Kalisch in Berlin zu führen. Grundlage der gut einstündigen Aussprache bildete ein Fragenkatalog, den der Deutsche Imkerbund e. V. dem Bundesministerium für Ernährung, Landwirtschaft und Verbraucherschutz (BMELV) im März vorgelegt hatte.

 

18.03.2010

D.I.B. warnt vor Wiederzulassung von Clothianidin

Pflanzenschutzmittel werden in nahezu allen Kulturen zur Bekämpfung von Pflanzenkrankheiten und -schädlingen eingesetzt, bienenrelevant sind dabei vor allem Raps, Mais und Obst.

 

09.03.2010

Pyrolizidin-Alkaloide in Honig und Pollen

Im letzten Jahr gab es durch Pressemeldungen zur Ausbreitung des Jakobskreuzkrautes in Deutschland eine Diskussion um die damit verbundenen Gefahren für Menschen und Tiere. (Wir berichteten in D.I.B. AKTUELL 3/2009, Seite 9).

 

04.03.2010

Zulassung der Gen-Kartoffel Amflora nun doch

Die EU-Kommission hat den Anbau der gentechnisch veränderten Amflora-Kartoffel erlaubt. Mit dieser Entscheidung wurde in der EU erstmals seit 1998 eine gentechnisch veränderte Pflanze für den Anbau zugelassen.

 

25.01.2010

Grüne Woche in Zahlen

Gestern Abend schloss die 75. Internationale Grüne Woche Berlin ihre Türen mit dem Ergebnis, dass die magische Grenze von 400.000 Besuchern wieder erreicht wurde.

 

20.01.2010

Zukünftige Aufgaben nur im partnerschaftlichen Miteinander lösbar

„Alle die Verantwortung tragen, haben die Diskussion eröffnet. Es liegt an uns, etwas daraus zu machen.“ so der Aufruf des Präsidenten des Deutschen Imkerbundes e. V., Peter Maske, zum Abschluss der traditionellen Imker-Podiumsdiskussion, die heute im ErlebnisBauernhof auf der Internationalen Grünen Woche Berlin stattfand.

 

18.01.2010

Imker stellen ihren Beruf vor

Traditionell veranstaltete der Deutsche Bauernverband (DBV) heute auf dem ErlebnisBauernhof in Halle 3.2 für Schülerinnen und Schüler den „Tag der Ausbildung“, an dem sich die Jugendlichen über die sogenannten „Grünen Berufe“ informieren konnten.

 

16.01.2010

Messe erfolgreich gestartet

Trotz besonderer Wetterbedingungen für die Aussteller beim Aufbau hat die Internationale Grüne Woche heute wie immer pünktlich ihre Tore für Fachbesucher und die breite Öffentlichkeit geöffnet.

 


imker_wabe.jpg