Idylle auf acht Rädern: Der Tag der Streuobstwiese.Quelle: Korbinian Fleischer

Europa feiert den Tag der Streuobstwiese

Verein Hochstamm Deutschland e.V.

Europa feiert am 29. April den Tag der Streuobstwiese. Der Mitmach- und Erlebnistag steht unter dem Motto #orchardseverywhere und #streuobstueberall. Ab sofort gibt es eine eigene Webpräsenz als europäische Drehscheibe. Der Tag der Streuobstwiese findet jedes Jahr Ende April als Mitmach- und Erlebnistag statt. Aktive Streuobstfreunde aus ganz Europa veranstalten verschiedenste Aktionen rund um das Immaterielle Kulturerbe „Streuobstanbau“. Hintergründe und das Programm sind nun auf einer eigenen Webpräsenz als europäische Drehscheibe veröffentlicht: www.orchardseverywhere.com

Ein buntes Programm, das Europa einlädt

Am 29. April finden zahlreiche Aktionen in ganz Europa statt - von Großbritannien bis nach Südtirol und von Transsilvanien bis an den Atlantik. Das vielfältige Programm finden Sie ab sofort unter orchardseverywhere.com/aktionen/.

Auf den Streuobstwiesen wurzeln in Reihen und unregelmäßigen Abständen großwüchsige Obstbäume vieler Arten und Sorten. Eine hohe Anzahl teils bedrohter Tier- und Pflanzenarten ist dort beheimatet. Die Wiesen sind eine durch den Menschen geschaffene Kulturlandschaft und überleben nur durch die Bewirtschaftung. Unser traditionelles Wissen über die Baumpflege, die Weiterverarbeitung des Obsts und vieles mehr ist der fruchtbare Boden des Streuobstanbaus. Vielerorts in Europa prägen die Streuobstwiesen ganze Natur- und Kulturlandschaften, doch der Bestand der Obstbäume schwindet. Der Tag der Streuobstwiese richtet das Spotlight auf die Schönheit der blühenden Streuobstwiesen und die leckeren Produkte, die aus den Früchten kreiert werden.

Auf Initiative der ARGE Streuobst und des Umweltdachverbands aus Österreich wurde der letzte Freitag im April zum „Tag der Streuobstwiese“ erklärt. Seitdem trägt Hochstamm Deutschland e.V. den Tag der Streuobstwiese. Tatkräftig unterstützt dabei die ARGE Streuobst aus Österreich und das UK Orchard Network aus Großbritannien.